Herstellung

 
 
 

 
 

FOAMGLAS® besteht aus geschäumten Glas. Als Rohstoff wird ausschliesslich Glasrezyklat verwendet, das aus defekten Autoscheiben und Fensterglas gewonnen wird. Als weitere Rohstoffe werden Feldspat, Eisenoxyd, Manganoxyd, Kohlenschwarz, Natriumsulfat und Natriumnitrat eingesetzt.

 
 
 


 
 
 

 

Glasschmelze beim Verlassen des Schmelzofens

 
 

 

FOAMGLAS® beim Verlassen des Aufschäumofens

 
 

 

Produktionsstrasse in Tessenderlo, Belgien

 
 
 
 


 
 
 

 
 

Durch Prozessoptimierungen bei der Herstellung und den Bezug von Energie aus Wasser- und Windkraft konnten in den vergangenen Jahren bei massgebenden Ökoindikatoren, insbesondere in den Bereichen Luftemissionen, Treibhausgase sowie beim Energie- und Ressourcenverbrauch überzeugende Verbesserungen erzielt werden.

 

Details