3.1 Bodendämmung

  • 3.1.1 Bodendämmung auf Beton mit Zement-/Anhydritestrich

    FOAMGLAS® Platten mit Heissbitumen

    3.1.1 Bodendämmung auf Beton mit Zement-/Anhydritestrich
    1. Betonplatte
    2. Voranstrich
    3. FOAMGLAS® Platten verlegt mit Heissbitumen
    4. Deckabstrich mit Heissbitumen
    5. Trennlage
    6. Zement- / Anhydritestrich
    7. Bodenbelag

    Vorteile des FOAMGLAS® Systems

    • Qualität: System aus hochwertigen Materialien. 
      Qualitätssicherung durch systematische Baustellenkontrollen und professionelle Beratung. 
    • Wirtschaftlichkeit: Maximaler Werterhalt und minimale Unterhaltskosten durch hohe Lebensdauer.
    • Nachhaltigkeit: Optimaler Wärme- und Feuchtigkeitsschutz über Generationen.
    • Sicherheit: Druckfester und stauchungsfreier Untergrund verhindert Risse und Schäden im Bodenbelag. Schaumglas ist frei von jeglichen Wohngiften und entwickelt im Brandfall weder Qualm noch toxische Gase.
    • Funktionalität: Wärmedämmung, Dampf-, Kapillar-, und Radonsperre in einer Funktionsschicht.
    Systembeschreibung FG_TDS_3-1-1-DE-AT_20161216.pdf
    Ausschreibungstext FG_AST_3-1-1-DE-AT_20170301.doc
    CAD-Zeichnungen FG_CAD_3-1-1-s1-DE00_20121231.pdfFG_CAD_3-1-1-DE00_20121231.dwg
  • 3.1.2 Bodendämmung auf Beton mit Zement-/Anhydritestrich

    FOAMGLAS® Platten mit Kaltkleber PC® 58

    3.1.2 Bodendämmung auf Beton mit Zement-/Anhydritestrich
    1. Betonplatte
    2. Voranstrich
    3. FOAMGLAS® Platten verlegt mit PC® 58
    4. Deckabstrich mit PC® 58
    5. Trennlage
    6. Zement- / Anhydritestrich
    7. Bodenbelag

    Vorteile des FOAMGLAS® Systems

    • Qualität: System aus hochwertigen Materialien. 
      Qualitätssicherung durch systematische Baustellenkontrollen und professionelle Beratung. 
    • Wirtschaftlichkeit: Maximaler Werterhalt und minimale Unterhaltskosten durch hohe Lebensdauer.
    • Nachhaltigkeit: Optimaler Wärme- und Feuchtigkeitsschutz über Generationen.
    • Sicherheit: Druckfester und stauchungsfreier Untergrund verhindert Risse und Schäden im Bodenbelag. Schaumglas ist frei von jeglichen Wohngiften und entwickelt im Brandfall weder Qualm noch toxische Gase.
    • Funktionalität: Wärmedämmung, Dampf-, Kapillar-, und Radonsperre in einer Funktionsschicht.
    Systembeschreibung FG_TDS_3-1-2-DE-AT_20161216.pdf
    Ausschreibungstext FG_AST_3-1-2-DE-AT_20170301.doc
    CAD-Zeichnungen FG_CAD_3-1-2-s1-DE00_20121231.pdfFG_CAD_3-1-2-DE00_20121231.dwg
  • 3.1.3 Bodendämmung auf Ausgleichsschicht mit Zement-/Anhydritestrich

    FOAMGLAS® FLOOR BOARD in Trockenbauweise

    3.1.3 Bodendämmung auf Ausgleichsschicht mit Zement-/Anhydritestrich
    1. Betonplatte
    2. Ausgleichsschicht Sand
    3. FOAMGLAS® FLOOR BOARD, lose verlegt 
    4. Trennlage
    5. Zement- / Anhydritestrich
    6. Bodenbelag

    Vorteile des FOAMGLAS® Systems

    • Qualität: System aus hochwertigen Materialien. 
      Qualitätssicherung durch systematische Baustellenkontrollen und professionelle Beratung. 
    • Wirtschaftlichkeit: Maximaler Werterhalt und minimale Unterhaltskosten durch hohe Lebensdauer.
    • Nachhaltigkeit: Optimaler Wärme- und Feuchtigkeitsschutz über Generationen.
    • Sicherheit: Druckfester und stauchungsfreier Untergrund verhindert Risse und Schäden im Bodenbelag. Schaumglas ist frei von jeglichen Wohngiften und entwickelt im Brandfall weder Qualm noch toxische Gase.
    • Funktionalität: Wärmedämmung und Kapillarsperre in einer Funktionsschicht.
    Systembeschreibung FG_TDS_3-1-3-DE-AT_20121231.pdf
    Ausschreibungstext FG_AST_3-1-3-DE-AT_20170301.doc
    CAD-Zeichnungen FG_CAD_3-1-3-s1-DE00_20121231.pdfFG_CAD_3-1-3-DE00_20121231.dwg
  • 3.1.4 Bodendämmung auf Ausgleichsschicht mit Trockenbauplatten

    FOAMGLAS® FLOOR BOARD in Trockenbauweise

    3.1.4 Bodendämmung auf Ausgleichsschicht mit Trockenbauplatten
    1. Betonplatte
    2. Ausgleichsschicht Fliessspachtel
    3. FOAMGLAS® FLOOR BOARD, lose verlegt
    4. Trockenbauplatten
    5. Bodenbelag

    Vorteile des FOAMGLAS® Systems

    • Qualität: System aus hochwertigen Materialien. 
      Qualitätssicherung durch systematische Baustellenkontrollen und professionelle Beratung. 
    • Wirtschaftlichkeit: Maximaler Werterhalt und minimale Unterhaltskosten durch hohe Lebensdauer.
    • Nachhaltigkeit: Optimaler Wärme- und Feuchtigkeitsschutz über Generationen.
    • Sicherheit: Druckfester und stauchungsfreier Untergrund verhindert Risse und Schäden im Bodenbelag. Schaumglas ist frei von jeglichen Wohngiften und entwickelt im Brandfall weder Qualm noch toxische Gase.
    • Funktionalität: Wärmedämmung und Kapillarsperre in einer Funktionsschicht.
    Systembeschreibung FG_TDS_3-1-4-DE-AT_20121231.pdf
    Ausschreibungstext FG_AST_3-1-4-DE-AT_20170301.doc
    CAD-Zeichnungen FG_CAD_3-1-4-s1-DE00_20121231.pdfFG_CAD_3-1-4-DE00_20121231.dwg
  • 3.1.5 Bodendämmung auf Beton mit Gussasphalt-Estrich

    FOAMGLAS® Platten mit Heissbitumen

    3.1.5 Bodendämmung auf Beton mit Gussasphalt-Estrich
    1. Betonplatte
    2. Voranstrich
    3. FOAMGLAS® Platten verlegt mit Heissbitumen
    4. Deckabstrich mit Heissbitumen
    5. Trennlage (hitzebeständig)
    6. Gussasphalt-Estrich
    7. Bodenbelag

    Vorteile des FOAMGLAS® Systems

    • Qualität: System aus hochwertigen Materialien. 
      Qualitätssicherung durch systematische Baustellenkontrollen und professionelle Beratung. 
    • Wirtschaftlichkeit: Maximaler Werterhalt und minimale Unterhaltskosten durch hohe Lebensdauer.
    • Nachhaltigkeit: Optimaler Wärme- und Feuchtigkeitsschutz über Generationen.
    • Sicherheit: Druckfester und stauchungsfreier Untergrund verhindert Risse und Schäden im Bodenbelag. Schaumglas ist frei von jeglichen Wohngiften und entwickelt im Brandfall weder Qualm noch toxische Gase.
    • Funktionalität: Wärmedämmung, Dampf-, Kapillar-, und Radonsperre in einer Funktionsschicht.
    Systembeschreibung FG_TDS_3-1-5-DE-AT_20161216.pdf
    Ausschreibungstext FG_AST_3-1-5-DE-AT_20170301.doc
    CAD-Zeichnungen FG_CAD_3-1-5-s1-DE00_20121231.pdfFG_CAD_3-1-5-DE00_20121231.dwg
  • 3.1.6 Bodendämmung auf Ausgleichsschicht mit Gussasphalt-Estrich

    FOAMGLAS® FLOOR BOARD in Trockenbauweise

    3.1.6 Bodendämmung auf Ausgleichsschicht mit Gussasphalt-Estrich
    1. Betonplatte
    2. Ausgleichsschicht Sand
    3. FOAMGLAS® FLOOR BOARD, lose verlegt
    4. Trennlagen (hitzebeständig)
    5. Gussasphalt-Estrich
    6. Bodenbelag

    Vorteile des FOAMGLAS® Systems

    • Qualität: System aus hochwertigen Materialien. 
      Qualitätssicherung durch systematische Baustellenkontrollen und professionelle Beratung. 
    • Wirtschaftlichkeit: Maximaler Werterhalt und minimale Unterhaltskosten durch hohe Lebensdauer.
    • Nachhaltigkeit: Optimaler Wärme- und Feuchtigkeitsschutz über Generationen.
    • Sicherheit: Druckfester und stauchungsfreier Untergrund verhindert Risse und Schäden im Bodenbelag. Schaumglas ist frei von jeglichen Wohngiften und entwickelt im Brandfall weder Qualm noch toxische Gase.
    • Funktionalität: Wärmedämmung und Kapillarsperre in einer Funktionsschicht.
    Systembeschreibung FG_TDS_3-1-6-DE-AT_20121231.pdf
    Ausschreibungstext FG_AST_3-1-6-DE-AT_20170301.doc
    CAD-Zeichnungen FG_CAD_3-1-6-s1-DE00_20121231.pdfFG_CAD_3-1-6-DE00_20121231.dwg
  • 3.1.7 Bodendämmung auf Beton mit Hohlbodensystem

    FOAMGLAS® Platten mit Heissbitumen

    3.1.7 Bodendämmung auf Beton mit Hohlbodensystem
    1. Betonplatte
    2. Voranstrich
    3. FOAMGLAS® Platten verlegt mit Heissbitumen
    4. Grundbeschichtung PC® 74A2 mit Armierungsgewebe PC® 150
    5. Druckverteilplatten
    6. Stützfüsse
    7. Trägerplatten
    8. Bodenbelag

    Vorteile des FOAMGLAS® Systems

    • Qualität: System aus hochwertigen Materialien. 
      Qualitätssicherung durch systematische Baustellenkontrollen und professionelle Beratung. 
    • Wirtschaftlichkeit: Maximaler Werterhalt und minimale Unterhaltskosten durch hohe Lebensdauer.
    • Nachhaltigkeit: Optimaler Wärme- und Feuchtigkeitsschutz über Generationen.
    • Sicherheit: Druckfester und stauchungsfreier Untergrund verhindert Risse und Schäden im Bodenbelag. Schaumglas ist frei von jeglichen Wohngiften und entwickelt im Brandfall weder Qualm noch toxische Gase.
    • Funktionalität: Wärmedämmung, Dampf-, Kapillar-, und Radonsperre in einer Funktionsschicht.
    Systembeschreibung FG_TDS_3-1-7-DE-AT_20161216.pdf
    Ausschreibungstext FG_AST_3-1-7-DE-AT_20170301.doc
    CAD-Zeichnungen FG_CAD_3-1-7-s1-DE00_20121231.pdfFG_CAD_3-1-7-DE00_20121231.dwg
  • 3.1.8 Bodendämmung auf Beton mit Hohlbodensystem

    FOAMGLAS® Platten mit Kaltkleber PC® 58

    3.1.8 Bodendämmung auf Beton mit Hohlbodensystem
    1. Betonplatte
    2. Voranstrich
    3. FOAMGLAS® Platten, verlegt mit PC® 56 oder PC® 58
    4. Grundbeschichtung PC® 74A2 mit Armierungsgewebe PC® 150
    5. Druckverteilplatten
    6. Stützfüsse
    7. Trägerplatten
    8. Bodenbelag

    Vorteile des FOAMGLAS® Systems

    • Qualität: System aus hochwertigen Materialien. 
      Qualitätssicherung durch systematische Baustellenkontrollen und professionelle Beratung. 
    • Wirtschaftlichkeit: Maximaler Werterhalt und minimale Unterhaltskosten durch hohe Lebensdauer.
    • Nachhaltigkeit: Optimaler Wärme- und Feuchtigkeitsschutz über Generationen.
    • Sicherheit: Druckfester und stauchungsfreier Untergrund verhindert Risse und Schäden im Bodenbelag. Schaumglas ist frei von jeglichen Wohngiften und entwickelt im Brandfall weder Qualm noch toxische Gase.
    • Funktionalität: Wärmedämmung, Dampf-, Kapillar-, und Radonsperre in einer Funktionsschicht.
    Systembeschreibung FG_TDS_3-1-8-DE-AT_20161216.pdf
    Ausschreibungstext FG_AST_3-1-8-DE-AT_20170301.doc
    CAD-Zeichnungen FG_CAD_3-1-8-s1-DE00_20121231.pdfFG_CAD_3-1-8-DE00_20121231.dwg